In den in der Regel wöchentlich stattfindenden Fraktionsversammlungen des Essener Bürgerbündnis werden alle aktuell anstehenden lokalpolitischen Themen von dem Kreis der ca. 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmern diskutiert, beraten und abgestimmt. Die Empfehlungen dienen den Ratsmitgliedern und den Vertretern in den Stadtbezirken als Grundlagen für ihr jeweiliges Stimmverhalten. Darüber hinaus werden ebenfalls die Festlegungen unserer Wählergemeinschaft für die Mitglieder der Ausschüsse bestimmt. Somit werden politische Handlungs- und Vorgehensweisen auf eine breite Basis gestellt, die im demokratischen Sinne mit Mehrheiten vorangebracht werden.